Linda A. Epstein

Surface
Vereinigte Staaten
Surface MVP Linda A. Epstein was haben Hollywood Bowl, Disney Concert Hall, The Neil Diamond Tour und The Star Wars in Concert Tour miteinander gemein? Die Soundsysteme werden alle über Windows-Tablets gesteuert. Und die Veranstalter haben ihre Tablets alle von Surface MVP Linda A. Epstein erhalten.
 
„Ich glaube seit mehr als zehn Jahren fest an diese Plattform. Die Verwendung von Surface auf dieser Art von Veranstaltungen machen auf das Produkt aufmerksam und erzeugen Interesse dafür‟, sagt Linda Epstein. „Hier können wir Nutzern zeigen, wie vielschichtig einsetzbar die Technologie ist.‟
 
Linda Epstein wurde 2001 zunächst als Windows MVP ausgezeichnet, 2002 wurde sie bereits zur Windows Tablet MVP gekürt. Seitdem Microsoft auch MVPs in der Kategorie Surface auszeichnet, ist Linda Surface MVP der ersten Stunde. „Ich hoffe, ich kann das Surface auf diesen Veranstaltungen als Standardgerät etablieren‟, so Linda. „Es ist ein fabelhaftes Gerät, auf das ich nicht mehr verzichten könnte!‟ 
 
Leicht verständliche Rezensionen und Informationsweitergabe sind Linda Epsteins Stärken. Ihre Website www.tabletpc2.com ist eine der ersten Tablet-Review-Websites und die erste Website, die sich auch dem Thema Kinder und Tablets widmet.
 
„Verglichen mit anderen MVPs bin ich nicht die absolute Technikexpertin“, erklärt sie. „Ohne die Hilfe anderer MVPs wäre ich heute nie da, wo ich jetzt stehe.‟ „Ich bin gesellig und kann gut mit Menschen umgehen. Ich erkläre die Dinge so, dass der Ottonormalverbraucher eine informierte Entscheidung treffen kann. Manchmal heißt das, einfach zum örtlichen Elektromarkt zu gehen und den Menschen - und dazu gehört gelegentlich auch das Verkaufspersonal - zu helfen, die neuesten Geräte zu verstehen. Die meisten Kunden interessieren sich für folgende Fragen: ‚Ist das Gerät schnell?  Hat es einen guten Bildschirm? Welche Akkulaufzeit hat das Gerät? Ist es das richtige Tablet für mich?‘ Die Kunden erwarten ehrliche Antworten, damit sie wissen, was sie kaufen.‟   
 
Linda Epstein, die an einigen Microsoft Launch-Events teilgenommen hat, darunter unlängst die Markteinführung von Surface 2, freut sich sehr über ihre neue Rolle als Surface MVP.
 
„Wenn man mit Menschen, die selbst genauso begeistert von diesem Produkt sind wie ich, und einem Produktteam, das so gerne mit uns zusammenarbeitet, zu tun hat, kann man wirklich etwas bewirken‟, stellt sie fest. „Zu den Dingen, die ich an meiner Funktion als MVP am liebsten mag, gehören die Markteinführungsveranstaltungen. Zu wissen, dass das Feedback, das man im letzten Jahr oder darüber hinaus gegeben hat, etwas dazu beigetragen hat, dieses Produkt ins Leben zu rufen, gibt einem das Gefühl, die Zukunft mitzugestalten."