Microsoft-Dokumentation: Neueste Artikel

Unter docs.microsoft.com finden Sie nun die technische Dokumentation zu Microsoft-Produkten. Nicht nur die Benutzeroberfläche der Website wurde modernisiert, sondern auch die Verfahren für die Erstellung und Unterstützung der Inhalte, die Sie verwenden, um sich in Lösungen einzuarbeiten und diese zu verwalten und bereitzustellen. Hier finden Sie alle Informationen zu Microsoft-Technologien. Wir haben zudem einen Feed eingerichtet, über den Sie sich zu sämtlichen Neuerungen auf docs.microsoft.com informieren können.


Selected Feed: System Center

Unterstützte UNIX- und Linux-Betriebssystemversionen

https://docs.microsoft.com/de-de/system-center/scom/plan-supported-crossplat-os-1807 Dieser Artikel listet die unterstützten Versionen der Linux- und UNIX-Betriebssysteme für Version 1807 von System Center Operations Manager auf.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Message Analyzer Tutorial - Message Analyzer

https://docs.microsoft.com/en-us/message-analyzer/message-analyzer-tutorial More InformationTo learn more about working with system event data in Message Analyzer, see Loading System Event Log Data. ... SCCM — provides the OPN configuration that parses System Center logs. ... VMM — provides the OPN configuration that parses System Center Virtual Machine Manager logs.
Published Date : Montag, 11. November 2019

One Version service updates FAQ - Finance & Operations | Dynamics 365 | #MSDyn365FO

https://docs.microsoft.com/en-us/dynamics365/fin-ops-core/fin-ops/get-started/one-version This topic is intended to provide clarity on service updates, processes, and tools that you can use to stay current in a consistent, predictable, and seamless manner.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Service connections in Azure Pipelines and Team Foundation Server - Azure Pipelines

https://docs.microsoft.com/en-us/azure/devops/pipelines/library/service-endpoints Service connections in Azure Pipelines and Team Foundation Server (TFS)
Published Date : Montag, 11. November 2019

Editionen und unterstützte Funktionen von SQL Server 2017 - SQL Server

https://docs.microsoft.com/de-de/sql/sql-server/editions-and-components-of-sql-server-2017 Download SQL Server 2017 aus dem Evaluation Center SQL Server Editionen In der folgenden Tabelle werden die Editionen von SQL Serverbeschrieben.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Editionen und unterstützte Funktionen von SQL Server 2016 - SQL Server

https://docs.microsoft.com/de-de/sql/sql-server/editions-and-components-of-sql-server-2016 Evaluation Center Starten eines virtuellen Computers, auf dem SQL Server 2016 bereits installiert ist SQL Server Editionen In der folgenden Tabelle werden die Editionen von SQL Serverbeschrieben.
Published Date : Montag, 11. November 2019

SQL Writer-Dienst - SQL Server

https://docs.microsoft.com/de-de/sql/database-engine/configure-windows/sql-writer-service Der SQL Writer-Dienst kann auf allen Betriebssystemen installiert werden. ... Berechtigungen Der SQL Writer-Dienst muss unter dem Konto Lokales System ausgeführt werden. ... System Center Data Protection Manager sowie einige andere Drittanbieterprodukte, funktionsunfähig.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Erste Schritte mit Verfügbarkeitsgruppen - SQL Server Always On

https://docs.microsoft.com/de-de/sql/database-engine/availability-groups/windows/getting-started-with-always-on-availability-groups-sql-server Prüfliste mit den für die Konfiguration von Always On-Verfügbarkeitsgruppen benötigten Schritten
Published Date : Montag, 11. November 2019

Tools zum Überwachen von Verfügbarkeitsgruppen - SQL Server Always On

https://docs.microsoft.com/de-de/sql/database-engine/availability-groups/windows/monitoring-of-availability-groups-sql-server In diesem Artikel wird auf die verschiedenen Tools zum Überwachen der Leistung und Integrität von Always On-Verfügbarkeitsgruppen verwiesen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Häufig gestellte Fragen zu Windows Admin Center

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/understand/faq Antworten zum Windows Admin Center (Projekt Honolulu)
Published Date : Montag, 11. November 2019

Windows Admin Center

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/understand/windows-admin-center Erfahren Sie, wie Sie Windows und Windows Server mit einer neuen browserbasierten App, Windows Admin Center (früher Projekt Honolulu), verwalten können
Published Date : Montag, 11. November 2019

Leitfaden zur Cloudüberwachung - Microsoft Cloud Adoption Framework for Azure

https://docs.microsoft.com/de-de/azure/cloud-adoption-framework/manage/monitor/ Übersicht über Azure Monitor und System Center Operations Manager
Published Date : Montag, 11. November 2019

Planen der Hyper-V-Skalierbarkeit in Windows Server 2016 und Windows Server 2019

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/plan/plan-hyper-v-scalability-in-windows-server Listet die maximal unterstützte Anzahl von Komponenten auf, die Sie zu Hyper-V und virtuellen Computern hinzufügen bzw. daraus entfernen können, wie viel Arbeitsspeicher und wie viele virtuelle Prozessoren.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Übersicht über die Livemigration

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/manage/live-migration-overview Bietet eine Übersicht über die Live Migrations Funktionen in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Remotezugriff auf den direkten Speicher (RDMA) und Switch Embedded Teaming (SET)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v-virtual-switch/rdma-and-switch-embedded-teaming Dieses Thema enthält Informationen zum Konfigurieren von RDMA-Schnittstellen (Remote Direct Memory Access) mit Hyper-V in Windows Server 2016 sowie Informationen zum Switch Embedded Teaming (Set).
Published Date : Montag, 11. November 2019

Hyper-V unter Windows Server

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/hyper-v-on-windows-server Enthält Links zu wichtigen Artikeln über das ausprobieren, planen, bereitstellen und Verwalten von Hyper-V.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Konfigurieren und Anzeigen von VLAN-Einstellungen für virtuelle Hyper-V-Switchports

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v-virtual-switch/configure-and-view-vlan-settings-on-hyper-v-virtual-switch-ports In diesem Thema erfahren Sie mehr über bewährte Methoden zum Konfigurieren und Anzeigen von Einstellungen für virtuelle lokale Netzwerke (VLAN) auf einem virtuellen Hyper-V-Switchport in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Übersicht über die Hyper-V-Technologie

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/virtualization/hyper-v/hyper-v-technology-overview In diesem Thema wird beschrieben, was Hyper-V ist, wie Sie es erhalten, welche Features Sie nutzen können
Published Date : Montag, 11. November 2019

Direkte Speicherplätze – Übersicht

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/storage-spaces/storage-spaces-direct-overview Eine Übersicht über direkte Speicherplätze, ein Feature von Windows Server, mit dem Sie Server mit internem Speicher in einer Software definierten Speicherlösung Clustern können.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Bereitstellen von direkte Speicherplätze

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/storage-spaces/deploy-storage-spaces-direct Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bereitstellen von Software definiertem Speicher mit direkte Speicherplätze in Windows Server als hyperkonvergierte Infrastruktur oder konvergierte Infrastruktur (auch als disaggiert bezeichnet).
Published Date : Montag, 11. November 2019

Leistungsverlauf für

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/storage-spaces/performance-history Eine Internetverbindung ist nicht erforderlich, System Center ist nicht erforderlich, und eine externe Datenbank ist nicht erforderlich. ... In Windows Admin Center können Sie den Zeitrahmen, in der rechten oberen Ecke über dem Diagramm auswählen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Cluster-Gruppen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/storage-spaces/cluster-sets Dieser Artikel beschreibt das Szenario mit Cluster Sätzen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Quality of Service für Speicher

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/storage-qos/storage-qos-overview Status können sich basierend auf der Systemleistung im Lauf der Zeit ändern. ... Zum Anwenden von Richtlinien über mehrere Speichercluster hinweg kann System Center Virtual Machine Manager verwendet werden.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Volumeschattenkopie-Dienst

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/file-server/volume-shadow-copy-service LinkId=142874) System Center-Data Protection Manager (http://go.microsoft.com/fwlink/? ... Das Windows Server-Sicherung-Hilfsprogramm und die System Center Data Protection Manager-Anwendung sind VSS-Anforderer. ... LinkId=180899) in der Bibliothek des Windows Developer Center).
Published Date : Montag, 11. November 2019

DFS-Replikation: Häufig gestellte Fragen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/dfs-replication/dfsr-faq Weitere Informationen finden Sie unter System Center Data Protection Manager (http://go.microsoft.com/fwlink/? ... Kann ich mit Microsoft System Center Operations Manager DFS-Replikation überwachen?
Published Date : Montag, 11. November 2019

Ausführen der Datendeduplizierung

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/data-deduplication/run Die Datendeduplizierung kann über das System Center Management Pack für Dateiserver überwacht werden. ... Weitere Informationen finden Sie im Handbuch für das System Center-Verwaltungspaket für File Server 2012 R2.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Problembehandlung mithilfe des geschützten Fabric-Diagnosetools

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-troubleshoot-diagnostics Dies basiert auf den installierten Windows PowerShell-Modulen, die ungefähr den Funktionen entsprechen, die auf dem System installiert wurden.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Sicherheit und Zusicherungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/security-and-assurance-old Übersicht über die Sicherheit in Windows Server 2016
Published Date : Montag, 11. November 2019

Sicherheit

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/security-and-assurance Übersicht über die Sicherheit in Windows Server
Published Date : Montag, 11. November 2019

Abgeschirmte VMs für Mandanten: Bereitstellen einer abgeschirmten VM mithilfe von Virtual Machine Manager

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-tenant-deploys-shielded-vm-using-vmm Wenn Sie Zugriff auf System Center 2016-Virtual Machine Manager (VMM) haben, können Sie einen abgeschirmten virtuellen Computer bereitstellen, für den bereits eine geschützte VM-Vorlage erstellt wurde.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Erfassen der von HGS benötigten Informationen zum TPM-Modus

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-tpm-trusted-attestation-capturing-hardware Sie können die CI-Richtlinie auch mit Gruppenrichtlinie oder System Center Virtual Machine Managerbereitstellen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Erstellen einer Antwortdatei für die BS-Spezialisierung

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-sample-unattend-xml-file Anschließend können Sie die Antwortdatei verwenden, wenn Sie abgeschirmte VMS mithilfe System Center Virtual Machine Manager (oder einer anderen Fabric Controller) aus einer Vorlage erstellen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Schnellstart für die geschützte Fabric-Bereitstellung

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-deployment-overview Optional können Sie diese Verwaltungs Tools einem geschützten Fabric hinzufügen: System Center 2016 Virtual Machine Manager (VMM). ... System Center 2016 Service Provider Foundation (SPF). ... Wenn Änderungen an der Betriebssystem Partition vorgenommen werden, ändert sich auch die Signatur.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Erstellen eines Datenträgers für eine geschützte Windows-VM-Vorlage

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-create-a-shielded-vm-template Wenn Sie System Center Virtual Machine Manager zum Bereitstellen Ihrer VM verwenden, können Sie jetzt die vhdx-Datei in die VMM-Bibliothek kopieren.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Verwalten des Host-Überwachungs Diensts

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-manage-hgs Verwenden von System Center Operations Manager Sie können auch System Center 2016-Operations Manager verwenden, um HGS und die überwachten Hosts zu überwachen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Bestätigen, dass geschützte Hosts bestätigen können

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-confirm-hosts-can-attest-successfully Über VMM: Wenn Sie System Center 2016-Virtual Machine Manager (VMM) verwenden, können Sie die URLs für den Nachweis und den Schlüsselschutz in VMM konfigurieren.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Erstellen eines virtuellen Linux-VM-Vorlagen Datenträgers

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-create-a-linux-shielded-vm-template Die Start Partition muss das ext2 -Dateisystem verwenden. ... Wenn Sie System Center Virtual Machine Manager zum Bereitstellen Ihrer VM verwenden, können Sie jetzt die vhdx-Datei in die VMM-Bibliothek kopieren.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Abgeschirmte VMs: Hosting-Anbieter richtet Windows Azure Pack ein

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/security/guarded-fabric-shielded-vm/guarded-fabric-hoster-sets-up-windows-azure-pack Verbinden Sie Windows Azure Pack mit der Service Provider Foundation Instanz, indem Sie auf System Center Service Provider Foundation registrierenklicken.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Windows Server-Software-Defined Datacenter

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/sddc Übersicht über das Windows Server SDDC
Published Date : Montag, 11. November 2019

Windows-Desktopclient für Administratoren

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-desktop-services/clients/windowsdesktop-admin Informationen zum Windows-Desktopclient sind hauptsächlich für Administratoren nützlich.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Virtual Private Networking (VPN)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/vpn-top In diesem Thema erfahren Sie mehr über Windows Server 2016-und Windows 10-VPN-Features und-Funktionen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Always On VPN-Features

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/vpn-map-da In diesem Thema erfahren Sie mehr über die Features und Funktionen von Always on-VPN.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Konfigurieren des VPN-Geräte Tunnels in Windows 10

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/vpn-device-tunnel-config Erfahren Sie, wie Sie in Windows 10 einen VPN-Geräte Tunnel erstellen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Konfigurieren von DNS und Firewall-Einstellungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/always-on-vpn/deploy/vpn-deploy-dns-firewall Dieses Thema enthält ausführliche Anweisungen zum Bereitstellen von Always on-VPN in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Konfigurieren von Windows 10-Client immer auf VPN-Verbindungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/always-on-vpn/deploy/vpn-deploy-client-vpn-connections In diesem Schritt erfahren Sie mehr über die profileXML-Optionen und das Schema und konfigurieren die Windows 10-Client Computer für die Kommunikation mit dieser Infrastruktur über eine VPN-Verbindung.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Always On VPN-Verbesserungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/always-on-vpn/always-on-vpn-enhancements Always on-VPN hat gegenüber den Windows-VPN-Lösungen der Vergangenheit viele Vorteile. Wichtige Verbesserungen bei Integration, Sicherheit, Konnektivität, Netzwerk Kontrolle und Kompatibilität richten sich Always on-VPN mit der Cloud-First, Mobile-First-Vision von Microsoft.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Always On VPN bereitstellen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/always-on-vpn/deploy/always-on-vpn-deploy-deployment Dieses Thema enthält ausführliche Anweisungen zum Bereitstellen von Always on-VPN in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Bedingter Zugriff für VPN-Konnektivität mit Azure AD

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/vpn/ad-ca-vpn-connectivity-windows10 In diesem optionalen Schritt können Sie optimieren, wie autorisierte VPN-Benutzer mithilfe des bedingten Zugriffs von Azure Active Directory (Azure AD) auf Ihre Ressourcen zugreifen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Configure a Multi-Forest Deployment

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras/multi-forest/configure-a-multi-forest-deployment Dieses Thema ist Teil des Handbuchs Bereitstellen des Remote Zugriffs in einer Umgebung mit mehreren Gesamtstrukturen in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Schritt 3 Konfigurieren der Bereitstellung für mehrere Standorte

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras/multisite/configure/step-3-configure-the-multisite-deployment Dieses Thema ist Teil des Handbuchs Bereitstellen mehrerer Remote Zugriffs Server in einer Bereitstellung mit mehreren Standorten in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Schritt 1 Planen der Infrastruktur für den Remote Zugriff

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras/manage-remote-clients/plan/step-1-plan-the-remote-access-infrastructure Dieses Thema ist Teil des Handbuchs zur Remote Verwaltung von DirectAccess-Clients in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Verwalten des Remotezugriffs

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras/manage-remote-access Dieses Thema enthält Informationen zum Verwalten des Remote Zugriffs in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Schritt 2 Konfigurieren des Remote Zugriffs Servers

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras/manage-remote-clients/install/step-2-configure-the-remote-access-server Dieses Thema ist Teil des Handbuchs zur Remote Verwaltung von DirectAccess-Clients in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

GRE-Tunneling in Windows Server 2016

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras-gateway/gre-tunneling-windows-server Sie können dieses Thema verwenden, um ein Verständnis der Aktualisierungen der GRE-Tunnel Funktion (Generic Routing Kapselung) für das RAS-Gateway in Windows Server 2016 zu erhalten.
Published Date : Montag, 11. November 2019

RAS-Gateway

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/ras-gateway/ras-gateway Dieses Thema, das für IT-Experten gedacht ist, enthält eine Übersicht über das RAS-Gateway, einschließlich der Bereitstellungs Modi und Features des RAS-Gateways in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Schritt 2 Konfigurieren von erweiterten DirectAccess-Servern

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/directaccess/single-server-advanced/da-adv-configure-s2-servers Dieses Thema ist Teil des Handbuchs Bereitstellen eines einzelnen DirectAccess-Servers mit erweiterten Einstellungen für Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Hinzufügen von DirectAccess zu einer vorhandenen Remotezugriffsbereitstellung (VPN)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/directaccess/add-to-existing-vpn/add-directaccess-to-an-existing-remote-access-vpn-deployment Dieses Thema ist Teil des Handbuchs Hinzufügen von DirectAccess zu einer vorhandenen Remote Zugriffs Bereitstellung (VPN) für Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Schritt 1 Planen der erweiterten DirectAccess-Infrastruktur

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/directaccess/single-server-advanced/da-adv-plan-s1-infrastructure Dieses Thema ist Teil des Handbuchs Bereitstellen eines einzelnen DirectAccess-Servers mit erweiterten Einstellungen für Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Übersicht über die Remote Access Always On-VPN-migration

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/da-always-on-vpn-migration/da-always-on-migration-overview Always On-VPN-werden die vorherigen Lücken zwischen den Windows-VPN und DirectAccess, und Migration von DirectAccess zu Always On-VPN-behandelt.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Bereitstellen eines einzelnen DirectAccess-Servers mit erweiterten Einstellungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/directaccess/single-server-advanced/deploy-a-single-directaccess-server-with-advanced-settings Dieses Thema ist Teil des Handbuchs Bereitstellen eines einzelnen DirectAccess-Servers mit erweiterten Einstellungen für Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Border Gateway Protocol (BGP)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/bgp/border-gateway-protocol-bgp Sie können dieses Thema verwenden, um ein Verständnis der Border Gateway Protocol (BGP) in Windows Server 2016 zu erhalten, einschließlich BGP-unterstützter Bereitstellungstopologien und BGP-Features und-Funktionen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Migration von DirectAccess zu Always On-VPN

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-access/da-always-on-vpn-migration/da-always-on-migration-deploy Migration von DirectAccess zu Always On-VPN-erfordert einen bestimmten Prozess muss nach dem Migrieren von Clients, wodurch Racebedingungen zu, die Minimieren von der Durchführung der Schritte bei der Migration außerhalb der Reihenfolge auftreten.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Windows Server 2016-Verbesserungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/windows-time-service/windows-server-2016-improvements Windows Server 2016 hat die verwendeten Algorithmen verbessert, um die Uhrzeit zu korrigieren und die lokale Uhrzeit für die Synchronisierung mit UTC zu verwenden.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Genaue Zeit für Windows Server 2016

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/windows-time-service/accurate-time Die Genauigkeit der Zeitsynchronisierung in Windows Server 2016 wurde erheblich verbessert, während die NTP-Kompatibilität mit älteren Windows-Versionen vollständig abwärts bleibt.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Integration von Software und Hardware (SH)-Features und -Technologien

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/technologies/hpn/hpn-software-hardware-features Diese Features verfügen sowohl über Software-als auch Hardwarekomponenten. Die Software ist eng an Hardwarefunktionen gebunden, die für die Funktionsfähigkeit des Features erforderlich sind. Beispiele hierfür sind vmmq, VMQ, sende seitige IPv4-Prüfsumme Offload und RSS.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Netzwerkcontroller

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/technologies/network-controller/network-controller Dieses Thema enthält eine Übersicht über den Netzwerk Controller in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

SDN-Technologien

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/technologies/software-defined-networking-technologies Die Themen in diesem Abschnitt bieten eine Übersicht und technische Informationen zu den Software-Defined Networking-Technologien, die in Windows Server 2016 enthalten sind.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Softwarelastenausgleich (SLB) für SDN

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/technologies/network-function-virtualization/software-load-balancing-for-sdn In diesem Thema erfahren Sie mehr über den Software Lastenausgleich für Software-Defined Networking in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Netzwerkcontroller – Hohe Verfügbarkeit

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/technologies/network-controller/network-controller-high-availability In diesem Thema erfahren Sie mehr über die Netzwerk Controller-Hochverfügbarkeit für Software-Defined Networking (SDN) in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Neuerungen beim RAS-Gateway

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/technologies/network-function-virtualization/what-s-new-in-ras-gateway In diesem Thema erfahren Sie mehr über die neuen Features für das RAS-Gateway, ein softwarebasierter, mehr Instanzen fähiger, Border Gateway Protocol (BGP)-fähiger Router in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Software-Defined Networking (SDN)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/software-defined-networking Software-Defined Networking (Softwaredefinierte Netzwerke, SDN) bietet eine Methode, mit der Sie physische und virtuelle Netzwerkgeräte wie Router, Switches und Gateways in Ihrem Datencenter zentral konfigurieren und verwalten können. In diesem Thema erfahren Sie mehr über die Software-Defined Networking (SDN)-Technologien, die in Windows Server, System Center und Microsoft Azure bereitgestellt werden.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Planen einer Software-Defined Networking-Infrastruktur

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/plan/plan-a-software-defined-network-infrastructure Dieses Thema enthält Informationen zum Planen der Bereitstellung von Software definierten Netzwerken (SDN).
Published Date : Montag, 11. November 2019

Kerberos mit Dienstprinzipalname (SPN)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/security/kerberos-with-spn Der Netzwerk Controller unterstützt mehrere Authentifizierungsmethoden für die Kommunikation mit Verwaltungs Clients. Sie können die Kerberos-basierte Authentifizierung, die auf X509-Zertifikaten basierende Authentifizierung verwenden. Sie haben auch die Möglichkeit, keine Authentifizierung für Test Bereitstellungen zu verwenden.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Verwalten von Zertifikaten für Software-Defined Networking

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/security/sdn-manage-certs In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie bei der Bereitstellung von Software-Defined Networking (SDN) in Windows Server 2016 Datacenter die Zertifikate für die Kommunikation zwischen dem Netzwerk Controller und der Southbound-Kommunikation verwalten.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Netzwerkcontroller-Sicherheit

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/security/nc-security In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie die Sicherheit für die gesamte Kommunikation zwischen Netzwerk Controller und anderer Software und Geräte konfigurieren.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Microsoft Azure und SDN

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/azure_and_sdn In diesem Thema erfahren Sie mehr über die in Microsoft Azure bereitgestellten Technologien für Software-Defined Networking (SDN).
Published Date : Montag, 11. November 2019

Bereitstellen einer Software-Defined Networking-Infrastruktur

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/deploy/deploy-a-software-defined-network-infrastructure Dieses Thema enthält Links zu Themen, in denen beschrieben wird, wie Sie eine Sdn-Infrastruktur (Software Defined Network) mithilfe von Skripts in Windows Server 2016 bereitstellen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Systemcenter-Technologien für SDN

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/sc-tech-for-sdn In diesem Thema erfahren Sie mehr über die Software-Defined Networking (SDN)-Technologien, die in System Center bereitgestellt werden.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Aktualisieren, sichern und Wiederherstellen der Sdn-Infrastruktur

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/manage/update-backup-restore In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie eine Sdn-Infrastruktur aktualisieren, sichern und wiederherstellen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Verbinden von Containerendpunkten mit einem virtuellen Mandantennetzwerk

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/sdn/manage/connect-container-endpoints-to-a-tenant-virtual-network In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie Container Endpunkte mit einem vorhandenen virtuellen Mandanten Netzwerk verbinden, das über Sdn erstellt wurde. Sie verwenden den Netzwerktreiber l2bridge (und optional l2tunnel), der mit dem Windows libnetwork-Plug-in für docker verfügbar ist, um ein Container Netzwerk auf der Mandanten-VM zu erstellen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Installieren von Inhaltsservern, die die BranchCache-Funktion verwenden

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/branchcache/deploy/install-content-servers-that-use-the-branchcache-feature Dieses Thema ist Teil des BranchCache-Bereitstellungs Handbuchs für Windows Server 2016, das zeigt, wie BranchCache im Modus für verteilte und gehostete Caches bereitgestellt wird, um die WAN-Bandbreitenauslastung in Zweigniederlassungen zu optimieren.
Published Date : Montag, 11. November 2019

BranchCache

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/branchcache/branchcache Dieses Thema enthält eine Übersicht über BranchCache in Windows Server 2016.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Netzwerk

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/networking Dieses Thema enthält eine Übersicht über die Software Defined Networking- und Netzwerkplattform-Technologien, die in Windows Server 2016 verfügbar sind.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Netzwerk

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/networking/networking-old Dieses Thema enthält eine Übersicht über die Software Defined Networking- und Netzwerkplattform-Technologien, die in Windows Server 2016 verfügbar sind.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Windows Admin Center-bezogene Verwaltungslösungen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/understand/related-management In diesem Artikel wird Windows Admin Center mit anderen Überwachungs- und Verwaltungslösungen&#x2F-produkten von Microsoft (Projekt Honolulu) verglichen, und du erfährst, wie sie sich gegenseitig ergänzen.
Published Date : Montag, 11. November 2019

Was ist Windows Admin Center?

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/understand/what-is Was ist Windows Admin Center (Projekt Honolulu)?
Published Date : Montag, 11. November 2019

Verwalten der hyperkonvergierten Infrastruktur mit dem Windows Admin Center

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/use/manage-hyper-converged Verwalten der hyperkonvergierten Infrastruktur mit Windows Admin Center (Project Honolulu)
Published Date : Montag, 11. November 2019

Erweiterungen für Windows Admin Center

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/extend/extensibility-overview Erweiterungen für Windows Admin Center SDK (Projekt Honolulu)
Published Date : Montag, 11. November 2019

Windows Admin Center – Fallstudien

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/windows-admin-center/understand/case-studies Windows Admin Center – Fallstudien (Projekt Honolulu)
Published Date : Montag, 11. November 2019

Verwalten von Funktionen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/system-insights/managing-capabilities System Insights stellt eine Vielzahl von Einstellungen, die für die einzelnen Funktionen konfiguriert werden können, und diese Einstellungen können in Ihrer Bereitstellung die besonderen Anforderungen Adresse optimiert werden. Dieses Thema beschreibt die verschiedenen Einstellungen für die einzelnen Funktionen über Windows Admin Center oder PowerShell, die grundlegende PowerShell-Beispiele und Windows Admin Center Screenshots veranschaulicht, wie Sie diese Einstellungen anpassen, bereitstellen zu verwalten.
Published Date : Montag, 11. November 2019

System Insights – häufig gestellte Fragen

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/manage/system-insights/faq System Insights – häufig gestellte Fragen
Published Date : Montag, 11. November 2019