Das MVP Award-Team

Alice Piras

Community Program Manager – Deutschland
Aus München, Deutschland

Bild von Alice Piras

Selbstpräsentation

Ich wurde in der Nähe von Rom geboren und bin auf Sardinien aufgewachsen, einer wunderschönen Insel im Mittelmeer. Nach meinem Studium in Marketing und Digital Communication und vor meinem Wechsel zu Microsoft arbeitete ich für Unternehmen wie XING und Airbnb als Community Manager. Als ich zum ersten Mal von MVPs hörte, war ich sofort fasziniert und wollte unbedingt mit so tollen Menschen zusammenarbeiten.

Neben meiner Leidenschaft für die Arbeit mit Influencern liebe ich Fremdsprachen, Reisen und Begegnungen mit Menschen aus allen Teilen der Welt. Und obwohl ich mich sehr für die neuesten Trends im Web und in der Online-Welt interessiere, genieße ich es auch sehr, mich offline mit Menschen zu verbinden. Ich interessieren mich besonders für die Herkunft und den Hintergrund der Leute. Darüber hinaus sind Mythologie und Frühgeschichte meine große Leidenschaft.

E-Mail-Adresse:

alice.piras@microsoft.com

Betsy Weber

Community Program Manager – Nordosten, USA
Aus New York, USA

Bild von Betsy Weber

Selbstpräsentation

Nach meinem Abschluss in Marketing und Logistics Management an der Michigan State University, in East Lansing, Michigan, arbeitete ich zunächst als Softwaretrainerin. Später wechselte ich zum Softwareunternehmen, TechSmith, wo ich als Camtasia Product Manager und Chief Technical Evangelist tätig war. Ich bin Geschichtenerzählerin, die sich für die Community, Technologie und Social Media begeistert. Ich habe über 800 Blogbeiträge verfasst, Hunderte von Screencast-Videos erstellt und bin durch die ganze Welt gereist, um ein neues Publikum zu begeistern. Seit Juni 2016 habe ich die Ehre, für Microsoft zu arbeiten.

E-Mail-Adresse:

Betsy.Weber@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Ich freue mich so sehr, mit MVPs arbeiten zu dürfen. Ich fühle mich geehrt, sowohl online als auch offline mit ihnen arbeiten zu können. Am liebsten bin ich in der Community und lerne MVPs und Community Leader persönlich kennen. Ich liebe es, ihnen zuzuhören, zu lernen und mit den MVPs zusammenzuarbeiten und sie zu unterstützen. Ich freue mich auch sehr, dass ich mich für Vielfalt und Integration im Rahmen des MVP-Programms engagieren kann, eine persönliche Leidenschaft von mir.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Sie ist einfach alles. Das Webster-Wörterbuch definiert „Gemeinschaft“ als „ein Gefühl der Verbundenheit mit anderen, das sich aus dem Austausch gemeinsamer Einstellungen, Interessen und Ziele ergibt“. Ohne meine Community hätte ich meine Ziele nicht erreicht. Ohne die MVP-Community wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin.

Lustiges über Sie

Ich war Teil eines Teams, dass im Jahr 2015 einen Guiness-Weltrekord aufstellte, bei dem die meisten Leute gleichzeitig Pong spielten. Ich habe die Urkunde eingerahmt und an meine Wand gehängt, um mich immer daran zu erinnern, dass alles möglich ist.

Christian Talavera

Community Program Manager – USA, Westen
Aus Redmond, Washington

Bild von Christian Talavera

Selbstpräsentation

Ich bin in Mexiko geboren und aufgewachsen, habe einen BS in Wirtschaft erworben und begann meine Karriere als Finanzanalyst, wobei ich zuletzt bei Amazon gearbeitet habe. In meiner Freizeit interessiere ich mich für Gadgets, Essen und Reisen. Meine Frau und ich haben uns vorgenommen, jedes Jahr ein neues Land zu bereisen, vielleicht sogar alle Kontinente. Das Tollste am Reisen ist für mich das Essen. Ich bin nicht unbedingt ein Gourmet, aber ich liebe gutes Essen. Ich versuche, das durch Laufen, Radfahren und ab und zu durch Triathlon, Marathon oder Century Bike Rides auszugleichen. Meine Frau und ich haben kürzlich unser erstes Baby bekommen und es wurde schnell der Mittelpunkt unseres Universums. Den spaßige Teil des Vaterseins bekomme ich schon hin der Rest folgt hoffentlich.

Claire Smyth

Community Program Manager – GB
Aus London, GB

Bild von Claire Smyth

Selbstpräsentation

Ich bin seit 15 Jahren bei Microsoft und habe in dieser Zeit im gesamten Unternehmen in Funktionen wie Training, Zertifizierung, Audience Evangelism und Produktmanagement gearbeitet. Bevor ich bei Microsoft anfing, war ich eine begeisterte Tänzerin und studierte Englisch und Tanz an der Leeds University. Ich arbeite gern mit Technologie und bin immer wieder beeindruckt, wie sich meine beiden Töchter an die sich verändernde Welt der Geräte, Apps und Entwicklungen anpassen können. Es amüsiert mich immer wieder, dass meine Töchter nie verstehen werden, dass es einmal eine Zeit gab, zu der man ein Foto gemacht hat und es dann erst entwickelt werden musste, bevor man es sich ansehen konnte.

E-Mail-Adresse:

csmyth@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Zusammenarbeit mit herausragenden Community Leaders und Unterstützung bei der gemeinsamen Arbeit mit der Community und dem Microsoft Business.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Ich habe das Gefühl, als habe ich die beste Rolle im Unternehmen. Ich arbeite mit Community Leaders zusammen, die ihre Zeit dem Austausch ihres Wissens und ihres Know-hows widmen. Und ich bin ein kleiner Teil davon.

Lustiges über Sie

Als kleines Mädchen habe ich Ballett getanzt besuche auch jetzt noch einen wöchentlichen Kurs! Mehr zu Darcey Bussell!

Cristina Gonzalez Herrero

Community Program Manager – Südwesteuropa
Aus Madrid, Spanien

Bild von Cristina Gonzalez Herrero

Selbstpräsentation

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universidad Autónoma de Madrid und einem Postgraduiertenprogramm in internationaler Unternehmensführung in verschiedenen europäischen Ländern kam ich 2002 als Praktikantin zu Microsoft und arbeitete in der Marketingorganisation für kleine und mittlere Unternehmen in München. Ich war von Anfang an von dieser schnelllebigen Technologieumgebung, der Kreativität rund um die Produkteinführungskampagnen sowie der Leidenschaft für Softwareadaption und dem kontinuierlichen „Learning-by-Doing“ begeistert. Dann wurde mir die Möglichkeit geboten, mit unserer brillanten Community in Spanien zusammenzuarbeiten. Das MVP-Programm hat sich im Laufe der Zeit entsprechend den neuesten Community-Trends weiterentwickelt und umfasst eine vielfältige und ständig wachsende Gruppe von führenden Technologieexperten, die sich für die Community begeistern.

E-Mail-Adresse:

crisgonz@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

MVPs und Community Leader sind in vielerlei Hinsicht außergewöhnliche Menschen – sie haben Visionen, die Menschen um sie herum inspirieren. Ich fühle mich privilegiert, regelmäßig mit ihnen interagieren zu können.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Die Community ist die Seele des Unternehmens und die Community Leader sind der wahre Motor der Innovation, der es anderen ermöglicht, zu lernen, zu wachsen und über ihre kreativen Grenzen hinauszugehen.

Lustiges über Sie

Die Leute sind immer wieder beeindruckt davon, wie schnell ich tippen kann. Mein Geheimnis: Ich habe vor Jahren einen Schreibmaschinenkurs belegt, als ich mir noch gar nicht vorstellen konnte, jemals an einem Computer zu arbeiten...

Deepak Rajendran

Community Program Manager – Indien
Aus Bengaluru (Bangalore), Indien

Bild von Deepak Rajendran

Selbstpräsentation

Die Rolle des Community Program Managers (CPM) ist mein zweiter Job bei Microsoft, nachdem ich einige Jahre bei IBM (Leitung des IBM Champion-Programms und der Community/Social Media-Strategie für DB2-LUW) und Akamai gearbeitet habe. Vor kurzem habe ich ein Startup geführt, das Plug-and-Play-Webparts für die Datenvisualisierung für Microsoft SharePoint entwickelt hat. Während meiner vorherigen Tätigkeit bei Microsoft habe ich neben der Arbeit an Veranstaltungen wie TechEd auch Marketingkampagnen für das Community-Publikum sowie das RD-Programm betreut. Ich war auch einer der ersten Enthusiast Evangelists – eine Reihe von Rollen, die eingestellt wurden, um die „Hobbyisten“ unter den Entwicklern anzusprechen. Als Ingenieur und stolzer Bangaloreaner im Herzen habe ich mein gesamtes bisheriges Leben in der Gartenstadt verbracht, wo ich mit meiner Frau, die als Softwarearchitektin arbeitet, und meinem achtjährigen Sohn zusammenlebe.

E-Mail-Adresse:

deraje@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

MVPs sind erstaunliche Persönlichkeiten, die den tiefen, leidenschaftlichen Wunsch haben, ihre Community-Peers immer die neueste Technologie nahezubringen. Also an meiner Rolle gefällt mir am meisten, dass ich sie dabei unterstützen kann.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Community ist der Inbegriff von Leidenschaft! Es braucht ein enormes Maß an Leidenschaft, um sich an einem Wochenende oder in der Nacht außer Haus mit einer Community-Initiative zu beschäftigen, wenn man sich lieber entspannen oder seine Freizeit genießen möchte. Aber für die Community-Mitglieder ist das nie ein Problem! Also wenn das nicht toll ist...

Lustiges über Sie

Ich bin ein Büchernarr, Geschichtenerzähler und Motorradfahrer, in dieser Reihenfolge. Ich würde gern auf eine lange Tour zu weniger bekannten Denkmälern gehen, und meine Erlebnisse in einem Bildband und einem Film verewigen. Gibt es einen besseren Weg, all meine Leidenschaften zu verbinden? :)

Di Christina Liang

Community Program Manager – China
Aus Peking, China

Bild von Di Christina Liang

Selbstpräsentation

Im Jahr 2008 kehrte ich aus dem Ausland in meine Heimatstadt zurück, um näher bei meiner Familie zu leben. In den letzten 8 Jahren (als ich als Marketingprofi anfing) studierte ich an der Helsinki School of Economics in Finnland und erhielt dort einen BBA- und MBA-Abschluss. Dann arbeitete ich als M&C, PMM und COO in drei verschiedenen multinationalen Unternehmen. Sich in Peking niederzulassen und die Arbeitskultur vor Ort neu kennenzulernen, ist nicht leicht. Aber mit der Hilfe all dieser großartigen Menschen konnte ich mir in meiner Karriere viele Erfolge erarbeiten. Ich liebe es, als Frau in der IT-Branche zu arbeiten. Ich habe 8 Jahre lang in Toronto, Kanada, gewohnt und durfte dort kulturelle Vielfalt erleben. Anscheinend entscheide ich mich immer dafür, an kalten Orten zu leben. Ich freue mich, mich all den unterschiedlichen Herausforderungen zu stellen, und ich liebe es, erfolgreich zu sein. In meinem Leben spielt Reisen eine sehr wichtig Rolle und ich freue mich immer wieder darauf, neue Orte und Menschen kennenzulernen und eine neue Kultur zu entdecken. Es wäre mein Traum, durch die ganze Welt zu wandern.

E-Mail-Adresse:

diliang@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Ich liebe es, Beziehungen zu Menschen aufzubauen, den Gemeinschaftsgeist, der sich aus den gemeinsamen Interessen und der Begegnung mit neuen Menschen entwickelt, die sich dem widmen, was sie lieben. Die Menschen sind das Beste an meiner Rolle. Das globale Team, dem ich angehöre, ist ein weiterer toller Teil dieser Rolle, da wir die Kultur des anderen kennenlernen und lernen, wie man harmonisch zusammenarbeitet.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Teilen, lieben, helfen, unterstützen, Plattform, Spirit und Leidenschaft.

Lustiges über Sie

Bevor ich Gott glaube, glaube ich zuerst an mich selbst, dann diene ich Gott.

Fernanda Saraiva

Business Group Lead
Aus Redmond, USA

Bild von Fernanda Saraiva

Selbstpräsentation

Ich bin in São Paulo, Brasilien, geboren und aufgewachsen und habe bereits in jungen Jahren entschieden, dass die Technologie Teil meines Lebens sein würde. Ich habe meinen Abschluss in Informatik gemacht und hatte schon immer eine besondere Vorliebe für kollaborative Lösungen und Managementmethoden, und genau an diesem Punkt hat Microsoft meine Karriere verändert. Bereits 2010 hatte ich die Ehre, als SharePoint Server MVP nominiert zu werden und damit die Gelegenheit, die meisten meiner Freunde kennenzulernen. Zusammen mit anderen MVPs haben wir den berühmten MS TechDay in 15 Städten ins Leben gerufen und über 4.000 Teilnehmer – darunter Leader und Studenten– zusammengebracht, die ein Ziel vereint: der Leidenschaft für die Community!

Das Beste an Ihrer Rolle

Die tägliche Interaktion mit Communitys und herausragenden Community Leader ist eine tolle Erfahrung. Alle diese Leidenschaft und die Bereitschaft, die sich in ihren Aktivitäten widerspiegeln, inspiriert uns dazu, über uns hinauszuwachsen.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Es geht um Leidenschaft und Hingabe!

Lustiges über Sie

Ich begeistere mich für Philosophie, Mythologie, ausländische Filme und Puzzles!

Glauter Jannuzzi

Community Program Manager – Brasilien
Aus Rio de Janeiro, Brasilien

Bild von Glauter Jannuzzi

Selbstpräsentation

Ich begeistere mich für IT, seit ich 9 Jahre alt war und auf Apple II-Computern mit dem Programmieren angefangen habe. Seit dieser Zeit hatte ich keinen Zweifel mehr daran, dass ich Karriere im Technologiebereich machen werde. Nachdem ich bei mehreren Startups gearbeitet hatte, war ich bei Xerox (2 Jahre), Unisys (6 Jahre) und Microsoft (10 Jahre) in verschiedenen Rollen tätig, wie: Entwickler, Berater, Projektmanager, TAM und Cloud Infra SSP. 2016, nachdem ich einige sehr gute Erfahrungen im Silicon Valley machen durfte, kam ich zurück nach Brasilien und veröffentlichte das Vale Digital Manifest mit dem Ziel, eine Gemeinschaft zu entwickeln, in der wir den öffentlichen Sektor, private Unternehmen, akademische Institutionen und die Gesellschaft miteinander vernetzten, um unsere Realität zu verändern, indem wir handeln und nicht warten. Danach war ich noch mehr davon überzeugt, dass EIN Mensch Einfluss auf VIELE haben kann. Mit dieser Startup-Mentalität (Idee-MVP-Replizieren-Skalieren) freue ich mich, mit dem Team anzuschließen, um mit MVPs und anderen Communitys in Brasilien und weltweit Geschichte zu schreiben, um die Bedeutung von Microsoft immer mehr zu steigern.

E-Mail-Adresse:

glauterj@microsoft.com

Kerry Herger

MVP Award Global Program Manager
Aus Redmond, USA

Bild von Kerry Herger

Selbstpräsentation

Ich wurde in San Francisco, Kalifornien geboren, bin aber den größten Teil meines Lebens im schönen pazifischen Nordwesten aufgewachsen, wo ich Seattle, WA, mein Zuhause nennen darf. Ich habe meinen Abschluss an der University of Washington gemacht und ein paar Jahre später meine Karriere bei Microsoft begonnen, nachdem ich in verschiedenen Funktionen im gesamten Business gearbeitet hatte, darunter als OEM Technical Account Manager, bevor ich zum MVP-Team kam. Die technische Influencer-Community ist wirklich unglaublich und inspiriert mich jeden Tag aufs Neue. Außerdem freue ich mich immer wieder darauf, die Mitglieder der MVP-Community aus der ganzen Welt zu treffen! Außerhalb der Arbeit gehe ich gern Wandern, Schwimmen und Skifahren und verbringe gern Zeit mit Freunden und Familie.

E-Mail-Adresse:

kerryh@microsoft.com

Lana Montgomery

Community Program Manager
Aus Sydney, Australien

Bild von Lana Montgomery

Selbstpräsentation

Ursprünglich komme ich aus Canberra, lebe derzeit aber in der schönen Hafenstadt Sydney, Australien. Als ich zum ersten Mal zu Microsoft kam, entschied ich mich außerdem, an die Universität zurückzukehren und einen Master of Marketing an der University of Sydney zu beginnen. Das Beste daran, wieder Marketing zu studieren (11 Jahre nach meinem ersten Bachelor-Abschluss), ist die Menge an Innovationen und Veränderungen, die seitdem stattgefunden haben – vor allem dank der Technologie und der Erkenntnisse und Daten, die der Branche heute zur Verfügung stehen. Bevor ich zu Microsoft kam und Teil des unglaublichen Community Program Manager (CPM)-Teams wurde, arbeitete ich mit der Professional Association for SQL Server (PASS)-Community an deren Hauptsitz in Kanada zusammen. Hier arbeitete ich an Marketinginitiativen, um die PASS-Mitgliedschaft weltweit auszubauen, plante Veranstaltungen auf der ganzen Welt für die Datenfachwelt und ging am Wochenende segeln, snowboarden und die Berge erkunden.

E-Mail-Adresse:

lamontgo@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Umgeben von Australiens und Neuseelands besten technischen Köpfen zu sein und diese erstaunlichen Menschen dabei zu unterstützen, noch mehr aus ihrem Wissen herauszuholen, indem ich ihnen neue und aufregende Möglichkeiten für ihre berufliche und persönliche Entwicklung eröffne!

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Was passiert, wenn eine Gruppe von Gleichgesinnten Teil von etwas wird – nicht, weil sie es müssen, sondern weil sie ihre gemeinsamen Interessen mit anderen teilen wollen, die für dieselben Dinge brennen, wie sie, und weil sie daran glauben!

Lustiges über Sie

2011 ging ich für ein 6-monatiges Reiseabenteuer nach Vancouver, Kanada, und lebte und arbeitete dort fast 5 Jahre lang – es ist die erstaunlichste Stadt und wird immer mein zweites Zuhause sein!

Martine Thiphaine

Community Program Manager – Frankreich
Aus Paris, Frankreich

Bild von Martine Thiphaine

Selbstpräsentation

Nachdem ich in den 80er Jahren Elektronik und Informatik an der Orsay University studiert hatte, arbeitete ich 12 Jahre in der Entwicklung – zunächst auf der unteren Ebene (BIOS/OS) in verschiedenen Sprachen wie Assembler und C, dann in der Anwenderschicht mit den Schwerpunkten C++ und Visual Basic. Danach kam ich 1997 als Premier Support Engineer zu Microsoft Frankreich, wo ich mit einer Spezialisierung auf Data Access-Bereiche Entwicklungstools unterstützte. (Zu dieser Zeit wirkte ich an Newsgroups mit.). Nach 7 Jahren entschied ich mich, nicht mehr mit Technologie zu arbeiten, um in meiner Karriere einen eher relationalen Weg einzuschlagen: Und so wurde ich Community Program Manager (damals noch MVP Lead genannt).

Das Beste an Ihrer Rolle

Ich liebe es, mit leidenschaftlichen Menschen Zeit zu verbringen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, ganz egal, wofür sie sich begeistern. In meiner Rolle habe ich dazu viele Gelegenheiten. Außerdem finde ich es toll, zu einem internationalen, weltweiten Team zu gehören, was aus sprachlicher und kultureller Sicht äußerst interessant ist.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Gemeinschaft bedeutet für mich, den Spirit, Respekt und die Bereitschaft zu teilen, andere wachsen zu lassen. Und natürlich gehört auch Leidenschaft dazu.

Lustiges über Sie

Lustig ist, dass ich absolut nicht lustig bin!

Rie Moriguchi

Community Program Manager – Japan
Aus Tokio, Japan

Bild von Rie Moriguchi

Selbstpräsentation

Ich bin in Japan geboren und aufgewachsen. Bevor ich zu Microsoft kam, war ich 4 Jahre lang als Softwaretestingenieurin tätig und arbeitete an der Verbesserung der Qualität des Autoradiosystems für beliebte Luxusautos aus den USA und Deutschland. Ich habe meine Rolle als Community Coordinator in Japan sehr genossen, seit ich meine Karriere bei Microsoft im Jahr 2013 begonnen habe, und hatte eine tolle Zeit mit unseren großartigen MVPs, Regional Directors (RDs) und Community-Mitgliedern. In meiner Freizeit schaue ich mir gern auf dem Baseballplatz mit einem Bier Baseballspiele an. Ich bin ein großer Fan der Yokohama DeNA Baystars!

E-Mail-Adresse:

Rie.Moriguchi@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Ich fühle mich als Besitzer der „MVP-Community“, die aus MVPs und RDs besteht. Jedes Mitglied hat einen anderen Hintergrund, eine andere Meinung, anderes technisches Wissen und Alter/Geschlecht...... aber wir alle haben eine Leidenschaft und haben eine tolle Zeit zusammen. Um unsere Beziehung noch mehr zu stärken, unterstütze ich MVP und RD nach Kräften :).

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Die Community verbindet Mensch und Technologie mit Begeisterung. Und die Community verbindet Menschen mit Leidenschaft. Wie toll.

Lustiges über Sie

Ich habe Qualifikationen als Immobiliennotar und als zertifizierter Facharbeiter für Finanzplanung der Stufe zwei in Japan.

Shiva Ford

Community Program Manager – Australien und Neuseeland
Aus Sydney, Australien

Bild von Shiva Ford

Selbstpräsentation

Ich bin in Manila auf den Philippinen geboren und aufgewachsen und lebe seit 2012 in Down Under. In den ersten Jahren meiner Karriere habe ich mich für den Einsatz von Biokraftstoffen und erneuerbarer Energien eingesetzt. Dies inspirierte mich zu einem Postgraduiertenstudium in Environmental Governance, das ich in Freiburg mit einem großzügigen Stipendium der Bundesregierung Deutschlands abgeschlossen habe. Dann zog ich nach Sydney und bekam die unglaubliche Gelegenheit, mit Grund- und Sekundarschullehrern zusammenzuarbeiten, um zusammen mit der STEM Teacher Enrichment Academy – Australiens erstem bereicherungsorientierten Fortbildungsprogramm für Lehrer – das Interesse an Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik zu fördern.

Einen Urlaub zu planen liebe ich genauso wie einen Urlaub zu machen, und ich freue mich besonders auf die, bei denen ich neue Gerichte kennenlernen und Wildkatzen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann.

E-Mail-Adresse:

shiva.ford@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Ich freue mich sehr darauf, MVPs kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten. Besonders freue ich mich dabei auf die Möglichkeit, gemeinsam Lösungen zur Steigerung der Vielfalt und Integration in unserer Community zu erarbeiten.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Ökologisch gesehen bedeutet Gemeinschaft ein Gefühl der Interdependenz zwischen den Menschen, die zusammenleben, und ich denke, das gilt auch für jeden anderen Bereich. Wir sind alle verbunden und alles, was wir tun, kann die Arbeit jedes Mitglieds der Gemeinschaft beeinflussen.

Lustiges über Sie

Ich bin halb Filipina, halb Iranerin und so hat auch mein Name eine sehr unterschiedliche Herkunft. Shiva ist der hinduistische Gott der Zerstörung (des Bösen) und außerdem ein iranischer Name, der „charmant“ bedeutet. Ich bin also eine charmante Zerstörerin!

Soyoung Lee

Community Program Manager – Korea und Südostasien
Aus Seoul, Südkorea

Bild von Soyoung Lee

Selbstpräsentation

Bevor ich Community Manager bei Microsoft wurde, arbeitete ich als Product Marketing Manager für verschiedene Online-Produkte im Unternehmen. Vor meinem Wechsel zu Microsoft arbeitete ich bei verschiedenen Internetunternehmen als Strategy and Business Planning Manager. Während dieser Zeit gründete ich auch mein eigenes Startup, das sich auf Online-Inhalte und Community Building für Zielgruppen wie Studenten, Geschäftsleute und Frauen usw. spezialisiert hat. Bisher habe ich für die koreanische Internet- und Spielefirma NeoWiz auch in Shanghai und Tokio gearbeitet, um nach Geschäftspartnern und neuen Geschäftsmöglichkeiten zu suchen.

E-Mail-Adresse:

sylee@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Vor meiner Arbeit mit MVPs konzentrierte sich meine Arbeit hauptsächlich auf Zahlen und Umsätze. Heute liebe ich meine Arbeit mit MVPs und Community Leaders, die andere dabei unterstützen, zu wachsen und sich zu verbessern. Aufgrund ihres wachstumsorientierten Denkens und ihrer Leidenschaft für technologische Innovationen können mir MVPs und Community Leader immer wieder Neues vermitteln.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Eine Gemeinschaft besteht aus tollen Menschen. Menschen, die sich basierend auf ihren eigenen Interessen gegenseitig helfen können, und schließlich über ihre eigenen Grenzen hinaus wachsen.

Lustiges über Sie

Mein Name ist „So Young“. Diesen Namen kann sich jeder auf der Welt ganz einfach merken. Er bietet auch eine tolle Gelegenheit, leicht ins Gespräch zu kommen, und so eine Freundschaft mit den Leuten aufzubauen, mit denen ich zusammenarbeite.

Tina Stenderup Larsen

Community Program Manager – Nordwesteuropa
Aus Kopenhagen, Dänemark

Bild von Tina Stenderup Larsen

Selbstpräsentation

Mein berufliches Engagement im Marketing begann, als ich an der Copenhagen Business School Wirtschaftsenglisch und Italienisch studierte und als Vertriebssekretär arbeitete. Später wurde ich bei Microsoft eingestellt, wo ich meine ersten 5 Jahre in den Bereichen Kommunikation und Marketing mit kleinen und mittleren Geschäftspartnern im Bildungsbereich arbeitete. Seitdem habe ich auch eine Rolle in unserer OEM-Organisation übernommen und mit skandinavischen und westeuropäischen Partnern zusammengearbeitet. Meine jüngste Rolle hat sich aus einem anderen Schwerpunkt im Bereich Audience Marketing heraus entwickelt, in dem ich 3,5 Jahre in Dänemark tätig war, bevor ich zum globalen Team der Community Program Manager kam!

E-Mail-Adresse:

tinas@microsoft.com

Das Beste an Ihrer Rolle

Das Tolle an der Community ist die Leidenschaft In dieser Rolle lasse ich mich von den Leidenschaften der Menschen um mich herum anstecken. Ich liebe es, all diese fantastischen Community-Influencer zu treffen, und ich bin jedes Mal begeistert, wenn ich jemandem helfe, seine eigenen Leidenschaften zu nutzen und sie sogar mit anderen zu teilen.

Was bedeutet die Community oder Gemeinschaft für Sie?

Wie ich schon sagte, ist die Essenz der Community die Leidenschaft. Teilen, lernen und respektieren – diese Worte bilden zusammen die Grundlage für die erstaunlichen Dinge, die aus Communitys hervorgehen.

Lustiges über Sie

Mein erster Job war im Vertrieb und Marketing bei einem Unternehmen, das Gießereiausrüstungen herstellt. Das Unternehmen konzentrierte sich auf die Entwicklung einer Sandgussmaschine, mit der mechanische Gussteile hergestellt wurden (heute noch weltweit im Einsatz). Bis heute habe ich eine Schwäche für Gussteile wie Bremsscheiben und Ventilblöcke.