Profil von Windows Phone Champ Desiree Lockwood
Dienstag, 23. April 2013
„Mir macht es unheimlich Spaß, mit Menschen zu sprechen, die leidenschaftliche Technologiefans sind und zwar Fans derselben Technologie, von der ich begeistert bin. Und wenn man sieht, was in der Community alles geleistet wird, ist das beeindruckend.“ Desiree Lockwood
  • Auf Facebook teilen
  • Dieses Thema twittern
  • Per E-Mail teilen
Nachdem sie sechs Jahre lang eng mit dem Window Phone-Team von Microsoft zusammengearbeitet hat (bei wichtigen Markteinführungskampagnen und Veranstaltungen wie Mobile World Congress) übernahm Desiree Lockwood vor erst drei Monaten die Position als Senior Product Marketing Manager für Windows Phone. Eine ihrer ersten Erkenntnisse? Die enorme Reichweite und der Einfluss der MVP-Community.
 
„Es gibt gerade einmal 35 Windows Phone Development MVPs, und zusammen haben sie im letzten Jahr drei Millionen Menschen erreicht”, erklärte Desiree Lockwood. „Es nicht nur eine erstaunliche Reichweite, es geht auch in die Tiefe. Sie verdeutlichen, was diese Plattform leisten kann und verbessern wirklich die Erfahrung, die die Menschen in aller Welt damit täglich machen.”
 
„Das ist eines der Dinge, die ich an meinem Beruf am liebsten mag“, fährt sie fort. „Mir macht es unheimlich viel Spaß, mit Menschen zu sprechen, die leidenschaftliche Technologiefans sind und zwar Fans derselben Technologie, von der ich begeistert bin. Und wenn man dann sieht, was in der Community alles geleistet wird, ist das beeindruckend: Sie kommen mit komplett ausgearbeiteten Plänen zu mir, wie das Produkt in ihrer Region beworben werden kann oder wie die Produktteams die Funktionen besser vermitteln können. Das ist meine tägliche Motivation. Ich betrachte es als einen Teil meiner Aufgabe, Steine aus dem Weg zu räumen und die Community zu fördern.“
 
Diese Beziehung zu den Windows Phone Development MVPs umfasst auch das Produktentwicklungsteam, das sicherstellt, dass MVPs an fast jedem Produkt-Review-Zyklus teilnehmen können. „Das Entwicklungsteam gibt sehr gerne früh Informationen an die Windows Phone Development MVP-Community weiter. Sie wissen, dass die MVPs die Community genau kennen und jeden Tag Entwicklern dabei helfen, von Punkt A zu Punkt B zu kommen“, sagte Desiree.
 
„Alle paar Wochen kommen Mitglieder unseres Teams zu mir und sagen: ‚Ich arbeite an diesem Projekt hier und würde gerne mit einigen MVPs reden, geht das?’“ erklärt Desiree. „Und die MVPs mögen das. Wenn es um etwas Neues geht und niemand zuvor damit gearbeitet hat, dann sind sie begeistert und möchten sich sofort für das Projekt anmelden!“
 
Der letzte MVP Global Summit war der Höhepunkt ihrer bisherigen Arbeit mit der Community. „Ich telefoniere fast jede Woche mit MVPs und es ist immer eine Freude. Da ist ein echtes Gefühl von Kameradschaft. Beim Summit den Menschen, mit denen ich sonst Sofortnachrichten austausche, von Angesicht zu Angesicht gegenüberzusitzen, war eines meiner Lieblingserlebnisse.“
 
Kontakt:
@desireelindsey