"Wir könnten nicht so erfolgreich sein, ohne so eine unglaublich wertvolle und engagierte Gruppe von Menschen zu haben, die mit uns zusammenarbeiten!" Brian Harry, Microsoft Corporate Vice President, Developer Division — spricht über die MVP-Community

"Es war etwas ganz besondereses mit den MVPs. Zu Fühlen wie Menschen unsere Produkte nutzen ist sehr wichtig." Panos Panay, Microsoft Corporate Vice President, Surface—spricht über das MVP feedback auf dem MVP Global Summit

"Geben Sie uns Ihr Feedback und halten Sie uns auf hohen Standards. Hohe Standards sind unser Freund. Es ist, das ist was wir unseren Kunden und MVPs zu verdanken haben." T.K. Rengarajan, Corporate Vice President, Data Platform - spricht zu den MVPs

Wer sind MVPs?

Microsoft Most Valuable Professionals, oder MVPs, sind Führungspersönlichkeiten, die ein vorbildliches Engagement gezeigt haben, anderen durch ihre Erfahrung mit Microsoft-Technologien zu helfen um diese optimal zu nutzen. Sie teilen ihre außergewöhnliche Leidenschaft, Ihr Praxiswissen und Ihr technisches Know-how mit der Community und Microsoft.

Hören Sie von einigen der MVPs

Was ist der MVP Award?

Technische Communities spielen eine entscheidende Rolle bei der Annahme und dem Fortschritt der Technologie – indem Sie unseren Kunden helfen große Dinge mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu tun. Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet uns der Microsoft MVP Award Gelegenheit dazu und zu bedanken bei den unabhänigen Führungspersonen der Gemeinschaften und um die Stimme der Gemeinschaft in unserer Technologie-Roadmap zu bringen, durch direkte Beziehungen zu den Microsoft-Produktteams und Ereignisse wie sie der MVP Global Summit hervorbirngt.

Wie wird man ein MVP

Es gibt keinen Maßstab wie man ein MVP werden kann, weil dies durch die jeweiligen Technologien und ihre Lebensdauer variiert. Folgende Beiträge beurteilen wir während der Bewertungsphase: Beiträge in online-Foren wie Microsoft Answers, TechNet und MSDN; Wikis und online-Inhalte; Konferenzen und Benutzergruppen; Podcasts, Websites, Blogs und social Media; und Artikel und Bücher. Jeder Beitrag eines Kandidaten wird jedes Jahr mit den Beiträgen anderer Kandidaten verglichen, der sich in der gleichen Expertise befindet.

Nominieren Sie sich selbst oder jemand anderes!