Jan Hentschel

Jan Hentschel

Windows Azure
Deutschland
Jan ist seit 2010 durch verschiedene Vorträge im Rahmen seiner Auszeichnung als Microsoft Student Partner in der Community aktiv. Seine Begeisterung für Community war geweckt und schon kurze Zeit später begann er, sich in Online-Communitys zu engagieren.
„Weil ich dort selbst viele Antworten auf meine Probleme bekommen habe, teilte ich mein Wissen zunächst in den Foren der offiziellen ASP.NET Website. Ende 2011 machte es mir bereits so viel Spaß, dass ich meine Tätigkeiten auf die
Foren auf MSDN und TechNet ausweitete“, so Jan. Zusätzlich kamen verschiedene Artikel im TechNet Wiki hinzu. Seit einiger Zeit bloggt Jan außerdem für die TechNet Wiki Ninjas.
Jan macht derzeit seinen Master in Informatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Im Rahmen seines Studiums hat er in den letzten zwei Jahren die Vorlesung „Cloud Computing“ in Magdeburg und den Workshop „App-Entwicklung“ am Hasso-Plattner-Institut Potsdam unterstützt. Außerhalb der Universität arbeitete der erst 25-Jährige bereits in unterschiedlichen Positionen unter Nutzung verschiedenster Technologien in Projekten rund um App-Entwicklung, Business Intelligence bis hin zu Java EE. Ende 2011 war Jan als Praktikant bei Avanade an einem der größten Business Intelligence-Projekte weltweit für einen großen internationalen Konzern beteiligt.
Die Ernennung zum MVP hat Jans Engagement in der Community kaum verändert. Der Azure-Experte merkt aber an, dass der Award seine Arbeitsweise doch auf die eine oder andere Weise beeinflusst hat. Statt Artikel mehr aus dem Bauch heraus zu schreiben, widmet sich Jan jedem Text sehr sorgfältig und nimmt sich mehr Zeit, damit seine Artikel so präzise wie möglich werden.
Im Moment engagiert sich Jan in verschiedenen Community-Projekten und treibt deren Entwicklung voran. Das derzeit größte Projekt, in das der MVP involviert ist: die Gründung einer Softwerkskammer-Gruppe in Magdeburg. Die Softwerkskammer sei der Grundstein für eine neue Entwickler-Community, aus der sich vielfältige Aktivitäten und Möglichkeiten ergeben können. Zusätzlich veröffentlicht Jan neue Artikel und Webcasts zu verschiedenen Themen. Gemeinsam mit Microsoft Deutschland erstellte Jan mehrere Videos für den deutschen Windows Azure YouTube-Channel, wie zum Beispiel mehrteilige Tutorials zu SQL Server auf Infrastructure-as-a-Service (IaaS) in der Cloud, Windows Azure Mobile Services, MongoDB auf Windows Azure, Windows Azure SQL Database oder ASP.NET Web-Anwendungen.
Jan liebt es, sein Wissen auf unterschiedlichen Kanälen wie zum Beispiel auf Konferenzen und in Magazinen zu teilen, mehr Erfahrungen zu sammeln und Kontakte aufzubauen.
Jans Lieblings-MVP-Moment stammt interessanterweise aus der Zeit kurz vor seiner Ernennung. Als Windows Azure Insider organisierte Jan das Global Windows Azure Bootcamp in Berlin. Die Idee eines globalen Bootcamps ist im Rahmen des MVP Global Summit entstanden und wurde von einer Gruppe von MVPs aus den unterschiedlichsten Nationen initiiert und schließlich umgesetzt.
„Es sollten mehrere Events gleichzeitig über den gesamten Globus stattfinden. Das klang nach einer sehr coolen Idee. Wie das Ganze ausging, hätte wahrscheinlich keiner gedacht. Statt ein paar kleineren Events wurden Entwickler in 96 verschiedenen Locations auf fast allen Kontinenten über die neuesten Azure-Entwicklungen informiert. Der Zusammenhalt und der Spirit innerhalb der Community sind unglaublich inspirierend“, so Jan begeistert.
Kontakt
Jan Hentschel